6. Eisenacher Logistikforum

6. Eisenacher Logistikforum 2016 - Dialogzeiten laden zu spannenden Fachgesprächen ein.

Das Eisenacher Logistikforum wird bereits zum siebten Mal zum Versammlungsort und zu einer wichtigen Plattform für Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Melden Sie sich jetzt an.

Zur Anmeldung

Die einzelnen Vorträge im Überblick:

Eröffnung durch den Schirmherrn

Christian Carius, Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr

Der Stapler der Zukunft

Podiumsdiskussion
moderiert von Detlef Sieverdingbeck
Dr. Ralf Kleedörfer, LINDIG Fördertechnik GmbH, Eisenach
Fabian Kragenings, Hochschule Offenbach
Maik Manthey, Linde Material Handling

Europas größter Bücherschrank

Uwe Ratajczak, Geschäftsführer, Koch, Neff & Volckmar GmbH (KNV), Erfurt

Aufbauphase des Zalando Logistikzentrums in Erfurt und zukünftige Entwicklung

Daniel Behlert, Standortleiter, Zalando Erfurt

Upgrade des Weltersatzteillagers von Linde Material Handling in Kahl: Herausforderungen und Potentiale bei der Umsetzung

Christoph Hotopp, Director Customer Services Organisations, Linde Material Handling GmbH, Kahl am Main

Sensorbasierte Auslastungs- und Wegeanalyse für Flurförderzeuge

Dr. Karl Schniz, Geschäftsführer, Dr. Schniz GmbH, München

Smart Glasses in der Logistik

Andrew Guske, Geschäftsführender Gesellschafter, SMILOG GmbH, Berlin

Cloud Computing in der Logistik

Prof. Dr. Uwe Arnold, AHP GmbH & Co. KG, Berlin

Sicherheit in der Ladezone

Dr. Karl Schniz, Geschäftsführer, Dr. Schniz GmbH, München

Andreas Amberg, Supply Chain Manager, Saint-Gobain Rigips GmbH, Brieselang

Track+Race beschleunigt die Intralogistik

Veranschaulicht am Beispiel des Staplerlagers der Emilceramica Group (Baustoffhersteller) 
Andreas Plettner, Geschäftsführer, Indyon GmbH, Pöcking

Mit Warehousemanagement und Logistics Intelligence Mehrwerte schaffen

Michael Baranowski, TEAM GmbH, Paderborn

Optimierung von Staplerflotten für mehr Effizienz im innerbetrieblichen Materialfluss

Ferdinand Friedl, Unternehmensberatung Friedl und Ing. Mag. Martin Hötzendorfer mexs – marketing extern solutions, Linz, Österreich

Olympia in Sochi - Einblicke eines Teilnehmers aus dem Team Deutschland

Frank Rommel (Skeleton), LINDIG Fördertechnik GmbH, Eisenach